Stephen King

Stephen-king „Beschreibung beginnt in der Fantasie des Autors, sollte jedoch in der des Lesers enden.“

Stephen King

„Am besten kann ich schreiben, wenn mir meine Geschichte vertraut ist, so intim und so sexy wie Haut auf Haut.“

„Wenn es das Herz und die Fantasie nicht gäbe, wäre die Welt der Geschichten ein ganz schön trostloser Ort. Vielleicht würde sie gar nicht existieren.“

„Wenn man schreibt, möchte man nichts mit der Welt zu tun haben, oder? Wenn man schreibt, erschafft man seine eigenen Welten.“

„Wenn Gott einem eine Begabung schenkt, warum, um Himmels Willen, nutzt man sie dann nicht?“

„Lesen ist das Kreativzentrum im Leben eines Schreibers.“

„Schreiben heißt verführen. Ein gutes Gespräch ist auch Verführung.“

„Schreiben ist veredeltes Denken.“

„Sie müssen den Rhythmus spüren.“

„Das Wort ist nur ein Symbol für seinen Inhalt; auch im besten Fall kann das Geschriebene das Gemeinte nicht vollends wiedergeben.“

„Alle Künste sind zu einem gewissen Grad von Telepathie abhängig, aber meiner Meinung nach existiert sie in der Literatur in ihrer reinsten Form.“

„Manchmal muss man einfach weiter machen, auch wenn man keine Lust hat.“

Alle Zitate aus Stephen Kings Buch * Das Leben und das Schreiben *

Eine Bibel für angehende Autoren!

*

ISBN: 978-3-453-43574-2

*Bei Bestellung über diese Partnerlinks erhalte ich eine Provision von Amazon. Für dich ändert sich dadurch der Preis nicht und es entstehen keine Mehrkosten.

Werbeanzeigen